Verfügbarkeit an alle Betriebe anfragen:
Vom:   bis zum:

Skipisten in Gröden - Skifahren im Skigebiet Dolomiti Superski

Die Skipisten im Skigebiet Gröden in den Dolomiten werden allen Ansprüchen gerecht.

Das Angebot reicht von sehr anspruchsvoll für geübte Skifahrer, über gemütliche Abfahrten bis hin zu einfachen Übungshängen für Anfänger. Die 175 Pistenkilometer des Skigebietes Gröden bieten Abfahrten für jeden Geschmack in allen Schwierigkeitsstufen.
Skifahren in den Dolomiten, dem UNESCO Weltnaturerbe wird zum unvergesslichen Erlebnis. Bestens präparierte Skipisten und über 80 Aufstiegsanlagen garantieren Skivergnügen pur.

Ein besonderes Highlight ist die Weltcuppiste „Saslong“, welche mit ihren 3 km Länge jährlicher Austragungsort der FIS-Herren Rennen ist und zu den anspruchsvollsten Abfahrten Grödens zählt. Die längste Abfahrt der Dolomiten ist ebenfalls im Skigebiet Gröden zu finden. Von der Seceda Bergstation bis nach St. Ulrich erwarten Sie 10,5 km hervorragend präparierte Pistenkilometer, ein Skivergnügen der besonderen Art.

Mit seiner Anbindung an die Region Dolomiti Superski gehört das Skigebiet Gröden zum größten Skikarussell der Alpen. Gröden, mit den Ortschaften St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein, ist das ideale Skigebiet für Ihren Winterurlaub in den Dolomiten.