Arrow Calendar Verfügbarkeit an alle Betriebe anfragen:
Ankunft:   Abreise:

Situation in Gröden am 23.11.21

St. Ulrich und St. Christina zählen zu den 20 Gemeinden Südtirols mit temporären Restriktionen, die ab morgen Mittwoch, 24. November bis einschließlich 7. Dezember 2021 gelten. Die Gemeinde Wolkenstein ist nicht betroffen.

Hier die wichtigsten Informationen, welche für St. Ulrich und St. Christina sowie für die Gemeinde Kastelruth gelten:

1. Beherbergungsbetriebe können Gäste empfangen. Diese müssen sich an die Vorschriften und Ausgangssperren halten (20:00 Uhr-5:00).
2. Gäste und Einheimische dürfen sich von 5:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr frei zwischen und außerhalb der Gemeinden bewegen.
3. Restaurants und Bars sind bis 18:00 Uhr geöffnet.
4. Alle Geschäfte sind normal geöffnet.
5. In allen Innenbereichen muss eine FFP2-Maske (Geschäfte, Restaurants, usw.) getragen werden.

Auf dem gesamten Landesgebiet muss im Freien eine chirurgische Maske und in den öffentlichen Verkehrsmitteln eine FFP2-Maske getragen tragen.

Der Weihnachtsmarkt in Wolkenstein findet wie geplant statt, während der von St. Ulrich abgesagt wurde.
Auch die Outdoor-Aktivitäten des Val Gardena Active-Programmes können plangemäß durchgeführt werden.

Frage gestellt von IS-Admin am 23/11/2021 23:23:05

Antworten: 2Sehr geehrte Damen und Herren,

wie sieht es aktuell in den Hotels aus. Kann mit mehr als vier Personen an einem Tisch gegessen werden? (Frühstück, Abendessen)

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.



Antwort von Fynn vom 28/11/2021 22:22:49
Intern in den Hotels gibt es keine Beschränkungen.

Antwort von Is-admin vom 29/11/2021 01:01:28
Kennen Sie die Antwort auf diese Frage?
Ihr Name:
Ihre Antwort
 <  zurück zu den FragenVeröffentlichen